Kaninchen-Impftage

Kaninchenimpfstoffe gibt es in Einzeldosen und in Bestandsgrößen. Da die Bestandsimpfstoffe normalerweise preisgünstiger sind, bieten wir Kaninchen-Impftage an. Für diese Tage bestellen wir die Bestandsgrößen und geben diesen Preisvorteil gerne an Sie weiter.

Für die nächsten Monate bieten wir folgende Termine an:

  • Di 10.07.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Mo 06.08.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Sa 08.09.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Mo 17.09.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Do 11.10.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Mi 24.10.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Mo 19.11.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)
  • Mo 13.12.2018 - Myxo Sammelimpfstoff  - RHD (nur Einzel ID)

 

Auf Wunsch richten wir weitere Termine ein, wenn Sie eine Gruppe von mindestens 4 Kaninchen anmelden.

Speyer liegt in der Rheinebene und ist durch seine Lage am Wasser, der Nähe zu den Altrheinarmen und besonders bei Überschwemmungen ein Tummelplatz für Schnaken, die die Myxomatose und für Fliegen, die die RHD übertragen. Außerdem haben wir eine große Population von Wildkaninchen, die als Reservoirwirte dienen. Wir sind also eine Region mit erhöhtem Infektionsrisiko.

Bei ungeimpften Tieren haben wir viele Todesfälle durch Myxomatose aber auch durch die neue Virusvariante der RHD (=Chinaseuche/ =Rabbit Haemorrhagic Disease ), die RHD 2 genannt wird.

Aktuell gibt es nur einen gegen RHD1 (alte Variante) und 2 (neue Variante) in Deutschland zugelassenen Impfstoff. Er ist deutlich teurer als der bisher bewährte Impfstoff, hat aber definitiv die Zulassung für RHD 2. Die Grundimmunisierung erfolgt ab der 10. Woche und ist mit einmaliger Injektion abgeschlossen. Die Impfung sollte jährlich, in Gebieten mit erhöhtem Risiko und entsprechender Haltungsform die den Kontakt mit Mücken und Schnaken ermöglicht halbjährlich aufgefrischt werden.

Achtung !! Aktuelle Preisänderung !!

Bisher konnten wir Ihnen Ihnen den Preisvorteil, der durch den Einsatz von Sammelimpfstoffen entsteht auch für den neuen Impfstoff an 4 Kaninchenimpftagen im Jahr anbieten. Leider nutzt der Hersteller seine Monopolstellung und hat den Impfstoffpreis für den Sammelimpfstoff um 55% erhöht, so dass wir jetzt die Einzelimpfdosen genauso teuer einkaufen, wie wir Ihnen den Sammelimpfstoff anbieten können.

Sie nutzen an den Kaninchenimpftagen somit zwar weiterhin den Preisvorteil für den Myxomatose- Sammelimpfstoff. Die Impfung für RHD 1+2 wird aber mit Einzelimpfdosen durchgeführt.

Unsere Impfempfehlung lautet:

Optimaler Impfschutz mit höchster Sicherheit:
Halbjährlich Myxomatose und RHD 1+2

Optimaler Impfschutz mit guter Sicherheit außer bei hohem Infektionsdruck:
Halbjährlich Myxomatose und jährlich RHD 1+2

Wer den bisherigen Impfschutz auf das neue Niveau des RHD 2 Impfschutzes anheben möchte kann einmalig den neuen RHD 1+2 Impfstoff impfen lassen. Eine bereits erfolgte Impfung gegen RHD mit dem bewährten Impfstoff ist kein Hinderungsgrund.

mit freundlichen Grüßen

Ihr Praxisteam

Hier finden Sie die aktuelle Stellungnahme der STIKO zur RHD2