Am OP - Tag

Fragen?
Fragen zum Eingriff, möglichen Alternativen und zum OP-Ablauf sollten schon im Vorfeld der OP geklärt werden, um am OP-Tag selbst alle Zeit dem Patienten widmen zu können. Wenn Ihnen allerdings noch etwas wichtiges eingefallen ist, nehmen wir uns selbstverständlich die Zeit für Antworten.

Absagen
Es kann immer sein, dass man sich anders entscheidet. Wir operieren nicht, wenn Sie sich mit dieser Entscheidung nicht wohl fühlen. Wenn sich Befunde unerwartet gebessert haben und ein operatives Eingreifen nicht mehr notwendig ist, erfolgt auch keine Operation.
Bitte sind Sie so fair, uns rechtzeitig darüber zu informieren, wenn Sie noch Bedenkzeit oder weitere Gespräche brauchen, oder wenn Sie verhindert sind. Wir können die Zeit dann anderweitig einplanen

Nüchtern?

Am OP-Tag sollten Hunde, Katzen und Frettchen nüchtern erscheinen. Nüchtern bedeutet, dass mindestens 6 - 8 Stunden kein Futter aufgenommen wird und die letzte Mahlzeit sollte nicht zu üppig ausfallen. Wasser trinken ist erlaubt.

Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Nager dürfen bis zur Narkoseeinleitung fressen und trinken.

Pünktlich sein
Wir haben uns durch die Voruntersuchungen einen Eindruck darüber verschafft, wieviel Zeit wir für die Operation einplanen müssen. Bitte kommen sie pünktlich, damit nicht nachfolgende Patienten unnötigerweise warten müssen.

Dabei bleiben
Sie dürfen bis zur Narkoseeinleitung dabei sein. Wenn der Patient schläft, wird er in die OP-Vorbereitung verbracht, damit alles Weitere reibungslos und ohne unnötige Verzögerung ablaufen kann. Zum OP-Bereich haben Sie keinen Zutritt.
Sie müssen aber nicht dabei bleiben. Sie dürfen Ihr Tier auch abgeben. Besonders bei Katzen und Heimtieren ist die Anwesenheit der Besitzer nicht erforderlich.
Wenn es nicht anders zu organisieren ist, besteht auch die Möglichkeit den Patienten schon am Vorabend abzugeben. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Erreichbar sein
Manchmal kann es notwendig werden, während einer Narkose Entscheidungen zu treffen, die vorher so nicht besprochen werden konnten oder eine Frage wurde im Vorfeld nicht eindeutig beantwortet. In solchen Fällen müssen wir Sie erreichen können. Bitte hinterlassen Sie uns eine Telefonnummer, wo wir sie zuverlässig erreichen können. 

Besitzerauftrag
Vor der Operation werden Ihre Wünsche noch einmal notiert und ihr Einverständnis zur Operation schriftlich eingeholt. Bitte füllen Sie das entsprechende Formblatt aus.

Eine gute Planung des OP- Tages hilft die Narkose- und Operationsdauer auf das erforderliche Minimum zu reduzieren.

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Mitarbeit.